Das haus "Pop Simion"
Das Gebäude des heutigen Rathauses und Stadtrates der Stadt Vișeu de Sus war das Verwaltungsgebäude des Grundbesitzers Pop Simion am Anfang des 20. Jahrhunderts. Lesen sie weiter
Über Vișeu de Sus
Die Stadt Vișeu de Sus ist im nordöstlichen Teil des Kreises Maramuresch, in der Maramuresch Senkung, an der Konfluenz der Flüsse Vișeu und Wasser gelegen. Ioan Mihaly von Apsa erwähnt 1900 das erste mal die Ortschaft in sein Werk "Maramurescher Diplomas vom 14. – 15. Jh." nung der beiden... Lesen sie weiter

Nach Vișeu de Sus

Mit dem Zug:
  • Die Route Cluj-Napoca - Sighetu Marmaţiei, Abfahrt von Cluj-Napoca 15:40 Uhr, Ankommen in Vișeu de Jos 20:44 Uhr.
Mehr Informationen: www.infofer.ro.

Mit dem Bus:
  • Die Route Deutschland - Österreich - Ungarn - Rumänien, mit den täglichen Linienbussen der Gesellschaft Mayer & Mayer.
  • Die Route Baia-Mare - Vişeu de Sus, mit den Linienbussen der Gesellschaft Dracart, Geo Tur, Transgrup Ionut und Auto Balmir, täglicher Abfahrt um 7:00, 7:30, 9:00, 9:25, 11:30, 14:00, 15:00 și 17:00 Uhr.
  • Die Route Cluj - Vişeu de Sus, Abfahrt von Cluj-Napoca um 07:00 und 14:30 Uhr vom Beta Busbahnhof.
  • Die Route Borşa – Vişeu de Sus, Abfahrt um 7:30 und 14:00 Uhr.
Mehr Informationen: www.autogari.ro.
Kulturelle Veranstaltungen
K2_MORE_INFO

Das Nationale Folklore-Festival "Frühlingsharmonien"

Das Nationale Folklore-Festival "Frühlingsharmonien"
Das Festival beruht schon seit dem Anfang auf zwei Kategorien: Literatur und Folklore.

Der Literaturtag hat im Mittelpunkt die Preisverleihung im Rahmen eines Wettbewerbs für literarisches Werk und Dichtungsdebut (Manuskriptband) und Dichtungsband. Der erste Teil wendet sich vor allem an Jugendlichen, Schüler und Studierenden. Das Wettbewerb für Manuskriptband ist für alle Schriftsteller, die noch nichts veröffentlicht haben, ohne Altersgrenze offen. Ebenfalls wird auch ein Wettbewerb für die in das Festival des vergangenen Jahres veröffentlichten Dichtungsbände organisiert. Dieses Wettbewerb ist für alle Schriftsteller offen, egal ob sie Mitglieder des Schriftsstellervereins sind oder nicht. An den runden Tischen und Debatten zu literarischen Themen, die das Festival ergänzen, nehmen Schrifssteller aus Bucharest, Cluj - Napoca, Baia Mare, Satu Mare, Bistriţa teil.
Der Tag der Folklore beginnt mit einem Trachtenumzug durch das Stadtzentrum. Es folgt ein Spektakel mit verschiedenen Folkloregruppen aus mehreren Gegenden des Landes. Lieder und Tänze aus verschiedenen ethnografischen Zonen werden hier von den Volkstanzgruppen und vertretenden Sänger vorgeführt und übermitteln dem Publikum die Idee der "Einheit in der Vielfalt".

Trotz des Vorurteils, dass die Jugendlichen vom Folklore nicht gerührt werden, wendet sich diese Veranstaltung vor allem an dem jungen Publikum. Ihm soll das Gefühl der Zugehörigkeit an den traditionellen maramurescher Werten übermittelt werden. Auserdem sind die meisten Teilnehmer an diesen Veranstaltungen sehr jung. Das ganze Festival wird von einem sehr breiten Publikum genossen.
K2_VOTE_THIS_MATERIAL
(0 Stimmen)
Copyright © Primăria Vişeu de Sus